Dezember

Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
1 31 1 2 3 4 5 6

Januar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 31 1 2 3 4 5 6
2 7 8 9 10 11 12 13
3 14 15 16 17 18 19 20
4 21 22 23 24 25 26 27
5 28 29 30 31 1 2 3

Februar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 28 29 30 31 1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14 15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28 1 2 3

Akademische Abschlussprüfung (PO Akad. Abschlußprüfung 6.6.1994 /7.8.2000)

 

Die Durchführung der Akademischen Abschlußprüfung ist zeitlich und räumlich mit der Durchführung der I. Evang.-theol. Dienstprüfung verbunden, d.h. die Meldung zur Prüfung, die Klausuren und die mündlichen Prüfungen finden zur gleichen Zeit und an den gleichen Orten statt wie die der 1. Evang.-theol. Dienstprüfung.

Die Themen für die Klausuren sind im Alten Testament, im Neuen Testament, in Kirchengeschichte, im dogmatischen Bereich der Systematischen Theologie und in Praktischer Theologie mit der I. Evang-theol. Dienstprüfung identisch. Abweichend ist, dass im Bereich der Ethik nur ein Thema aus der Grundlegung der Ethik gestellt wird, also nur insgesamt fünf Themen im Fach Systematische Theologie gestellt werden.

Die Hilfsmittel entsprechen den Hilfsmitteln bei der I. Evang.-theol. Dienstprüfung.

Bei den mündlichen Prüfungen der Akademischen Abschlussprüfung gehören die Schwerpunkte Sozialethik und Individualethik in den Bereich der Sonderfächer (Spezielle Ethik und christliche Gesellschaftslehre).

Seit 2006 ist für die Meldung zur Akademischen Abschlussprüfung die Zwischenprüfung gemäß KiZPO erforderlich. Genauere Auskünfte  gibt die Geschäftsstelle Examen.


Die Anmeldung

zur

I. Evang.-theol. Dienstprüfung (PO I 2004) sowie zur

Akademischen Abschlussprüfung im
Sommersemester 2019

und zur

I. Evang.-theol. Diensprüfung im Wintersemester 2019/20 (gem. PO I 2010)

findet im Januar 2019 statt und zwar an folgenden Tagen:

  • Mo.,14.01.2019
  • Di., 15.01.2019
  • Mi., 16.01.2019

Anmeldeformulare usw. sowie Terminlisten, in denen Sie sich einen Termin reservieren können (ca. 30 Minuten), liegen ab Donnerstag, 13. Dezember 2018 in der Geschäftsstelle Examen aus.